Bildungshäppchen

Die Volkshochschulen der Universitätsstadt Marburg und des Landkreises Marburg-Biedenkopf bestücken in einer gemeinsamen Aktion ab sofort die Lebensmittel-Tüten der Tafel wöchentlich mit „Bildungshäppchen für zu Hause“. Diese „Häppchen“ sollen durchaus auch Appetitanreger für die Veranstaltungen und Kurse der beiden Volkshochschulen sein, die jenseits der Corona-Beschränkungen in Stadt und Landkreis in großer Zahl angeboten werden und durch geringe Kursgebühren und Ermäßigungsmöglichkeiten für alle offenstehen.

Die gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Marburg und des Landkreises Marburg-Biedenkopf finden Sie hier.

KuK mal!             

Das KuKCenter, durchgeführt von der Praxis GmbH im Auftrag des KreisJobCenters Marburg-Biedenkopf, berät, betreut und unterstützt seit 2011 mit seinen Angeboten Familien und Alleinerziehende im SGB-II-Bezug.

Der Newsletter KuK mal! ist ein Angebot des KuKCenters an Spielen, Spaß, Bildung und mehr für Familien. Er richtet sich insbesondere an Familien, die nur über geringe finanzielle Mittel verfügen und/oder im SGB II-Leistungsbezug sind, ist aber natürlich auch für alle anderen Familien interessant. Er ist so gestaltet, dass Familien ihn online nutzen können, ohne Ausdrucken:

Den Newsletter Kuk mal!, der auch Hinweise auf aktuelle Online-Angebote der vhs Marburg-Biedenkopf enthält, finden Sie direkt auf den Seiten der Praxis GmbH bzw. des KreisJobCenters.


Hier können Sie die einzelnen Ausgaben der Bildungshäppchen durchlesen und herunterladen:

Lockere Schultern

(3. Juni 2020; Download hier): pdf-Datei laden

Stadtnatur

(25. Mai 2020; Download hier): pdf-Datei laden

Fotografie und Bildgestaltung

(19. Mai 2020; Download hier): pdf-Datei laden

BLEIBE / WERDE VITAL.STATT.MATT

(11. Mai 2020; Download hier, zum Ausdrucken und als A5-Broschüre nutzbar): pdf-Datei laden

Frisches Tomaten-Paprika-Sugo mit Ravioli

(5. Mai 2020; Download hier): pdf-Datei laden

Das magische Klopapier

(27. April 2020; Download hier): pdf-Datei laden

Zum Weiterlernen: Deutsch

(20. April 2020; Download hier): pdf-Datei laden