Sprachen lernen in den Sommerferien - auch als Bildungsurlaub


Montag, 19.07.2021, bis Freitag, 30.07.2021, täglich 8:15 bis 15:30 Uhr, Marburg, Kaufmännische Schulen, Leopold-Lucas-Straße 20.

In Zusammenarbeit mit der vhs der Universitätsstadt Marburg.

Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Neugriechisch, Deutsche Gebärdensprache (ohne Vorkenntnisse + Aufbaukurse).
Die zwei- bzw. einwöchigen Kurse (80/40 UE) werden in verschiedenen Niveaustufen (A1, d.h. ohne Vorkenntnisse, bis gute Kenntnisse - B1.2) des Europäischen Referenzrahmens angeboten. Ziel ist es, grundlegende sprachliche Fertigkeiten zu erwerben bzw. bereits vorhandene Kenntnisse in der jeweiligen Sprache zu erweitern. Durch intensive und vielfältige Übungen sollen das Verstehen und Sprechen, das Lesen und Schreiben eingeübt bzw. verbessert werden, um sich in Berufs- und Alltagssituationen entsprechend der individuellen Erfordernisse verständigen zu können.
Sie lernen anhand von Lehrbüchern und Texten mit landeskundlichen Inhalten. Darüber hinaus werden Informationen zu sozialen, politischen, ökonomischen, geographischen und kulturellen Themen des Landes oder der Länder, in denen diese Sprache gesprochen wird, gegeben.
Im Rahmen der Vorbesprechung am 01.07.2021, die mit einer Einstufungsberatung verbunden ist, wird die Gruppeneinteilung vorgenommen.

Zur Anmeldung geht es hier: https://www.vhs-marburg-biedenkopf.de/programm/bildungsurlaub/bereich/kategorien/kategorie/Sprachintensivkurse/kat/71/vaterid/69/#inhalt


Zurück