Arbeit & Beruf, EDV > Kursdetails

Stressbewältigung im beruflichen Alltag durch Achtsamkeit und Präsenz

– Bildungsurlaub –

Kursnummer AL830104ZB
Termin Mo., 09.05.2022, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 224,00 € / erm. 162,50 €
Dauer 5 Tage, 40 UE
Kursleitung Sabine Erb
Kursort Weimar, Wolfshausen, bsj, Tagungsstätte, großer Seminarraum, Im Wolfsbach 28
max. Teilnehmenden-Zahl 10, Belegungsstatus: Plätze frei
Legende ausklappen
Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Internet-Anmeldung möglich
Keine Internet-Anmeldung möglich
Beachten Sie, dass die Anmeldestände teilweise verzögert abgebildet werden.
Außenstelle Zentral Biedenkopf
Anmeldung Beachten Sie das veränderte Anmeldeverfahren:
- Ihre Anmeldung zu Kursen ist verbindlich.
- Sie muss spätestens bei Anmeldeschluss in einer der Geschäftsstellen der vhs vorliegen!
- Nicht fristgerecht eingegangene Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.
- Eine Anmeldung durch Erscheinen am ersten Kurstag ist ausgeschlossen.
Anmeldeschluss 25.04.2022
  Angesichts der besonderen Herausforderungen der Corona-Pandemie kann es im Semesterverlauf zu Anpassungen und Änderungen kommen. Dafür bitten wir um Verständnis. Bitte beachten Sie unsere Startseite mit Hinweisen zu den aktuellen Bestimmungen.

Seit dem 17. Januar 2022 gilt in diesem Kurs 2G+. Details entnehmen Sie bitte unserem Hygienekonzept.

Corona-Information zuletzt aktualisiert am 18. Januar 2022
Wichtige Informationen In der Kursgebühr sind MIttagsverpflegung und Getränke enthalten (Kaffee, Tee, Wasser)
Bitte beachten Sie unsere gesonderten Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen! Wir empfehlen den Abschluss einer Seminarrücktrittsversicherung.

BILDUNGSURLAUB
Dieser Bildungsurlaub betrachtet gesellschaftliche Veränderungen in der Arbeitswelt und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten. Entdecken Sie Ihre persönliche Form der Regeneration und ihre eigenen Ressourcen. Die beruflichen Anforderungen haben sich in den letzten Jahren enorm verändert. Eine schnelle Kommunikation zwingt auch zu schnellen Entscheidungen. Eine globale Vernetzung verlangt eine höhere Mobilität und Flexibilität von uns. Man macht täglich einen Spagat zwischen Eigen- und Fremdsteuerung. Oft reagiert man hektisch, fühlt sich gehetzt und belädt sich selbst: man vergisst auf sich zu achten! Sie spüren bereits Ihre Krafträuber und wissen noch nicht, wie Sie dagegen halten können?
Die folgenden Schwerpunkte des Bildungswochenurlaubs können Ihnen dabei helfen:
Was ist Stress - den Körper und Geist ganzheitlich wahrnehmen - Work-Life-Balance, eine bessere Lebensgestaltung - Ernährung und Rhythmus, Vereinbarkeit im beruflichen Alltag - Mentaltraining und Bewegung
Diese Themen werden inhaltlich vorgestellt bzw. mit unterschiedlichen Methoden erarbeitet. Der Wechsel zwischen Trainer-Input und individueller Reflexion, Biografiearbeit, Perspektivenwechsel der Teilnehmer*innen in Form von Aufgaben und Entspannungssequenzen führen dazu, die eigenen Ressourcen zu erkennen und damit die persönliche Form der Regeneration für die Zukunft zu nutzen. Bitte tragen Sie bequeme Kleidung.


Termine