Bildungsurlaub > Kursdetails

Projektmanagement - Projektorientierung als Ausdruck einer sich verändernden Gesellschaft

Kursnummer AG850700ZB
Termin Mo, 11.11.2019 - Fr, 15.11.2019, jeweils von 9:00 - 16:15 Uhr
Kursgebühr 160,00 €
Dauer 5 Tage, 40 UE
Kursleitung Eckhard Bilitewski
Kursort Stadtallendorf, Marktstraße 6, vhs, Raum 109, Marktstraße 6
Außenstelle Zentral Biedenkopf

Komplexere Aufgaben, dynamischere Märkte, schwierige wirtschaftliche Situationen, rasche technologische Entwicklungen und der Wertewandel in der Gesellschaft führen traditionell erfolgreiche Management-Konzeptionen immer stärker an ihre Grenzen.
Um in der heutigen Wettbewerbssituation erfolgreich bestehen zu können, sind Reaktonsvermögen, Anpassungsfähigkeit, Schnelligkeit, ganzheitliches Denken, eine kunden- und qualitätsorientierte Handlungsweise nötig.
Die genannten Anforderungen sind durch eine ausgeprägte Kunden- und Umfeldorientierung erfüllbar, durch flache, flexible Organisationsformen, durch verstärkte Zielorientierung in kleinen Organisationseinheiten (Teamarbeit), zunehmende Prozess- anstatt Abteilungsorientierung, Verantwortungsdelegation, hohe Qualitätsorientierung und fortwährende Lernbereitschaft.
Dadurch gewinnt modernes Projektmanagement immer stärker an Bedeutung, da es die genannten Anforderungen sehr viel stärker berücksichtigt. Ob im technischen oder organisatorischen Bereich, ob kleine oder große Projekte, die Methoden des Projektmanagements helfen, diese Aufgaben zeit- und kostengerecht zu lösen.
Das Ziel dieses Wochenkurses ist es, modernes, praxisorientiertes Projekt-Management-Know-how zu vermitteln. Die Teilnehmer/innen lernen die wichtigsten Methoden und Werkzeuge und ihre Anwendung kennen und erkennen Herausforderungen in Organisation und Projektabwicklung sowie die Anforderungen an den Projektleiter. Mit diesem Bildungsurlaub wird die Fachlichkeit der Teilnehmenden gesteigert, um Projekte effektiver und effizienter durchführen zu können.
Neben diesen fachlichen Aspekten des Projektmanagements werden auch die Veränderungen von Arbeitsplätzen und Arbeitsverhältnissen durch Projekteinsatz, Internationalisierung und Einsatz externer Ressourcen thematisiert und kritisch hinterfragt. Die Aufhebung von Arbeit und Freizeit durch die Anforderungen ständig verfügbar zu sein, auf Abruf zu arbeiten, geografisch flexibel zu sein, können Auswirkungen auf Lebensplanung und Gesundheit haben. Hierfür werden die Teilnehmenden sensibilisiert und Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt.




Kursort

Marktstraße 6
35260 Stadtallendorf

Termine

Datum
11.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Marktstraße 6, Stadtallendorf, Marktstraße 6, vhs, Raum 109
Datum
12.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Marktstraße 6, Stadtallendorf, Marktstraße 6, vhs, Raum 109
Datum
13.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Marktstraße 6, Stadtallendorf, Marktstraße 6, vhs, Raum 109
Datum
14.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Marktstraße 6, Stadtallendorf, Marktstraße 6, vhs, Raum 109
Datum
15.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:15 Uhr
Ort
Marktstraße 6, Stadtallendorf, Marktstraße 6, vhs, Raum 109