NEUE KURSE

Hier finden Sie alle Kurse, die in diesem Semester zum ersten Mal angeboten werden!

Viel Spaß beim Stöbern!

zum Kursprogramm

Politik, Gesellschaft, Umwelt

Hier ist für jede*n etwas dabei!

Ganz egal, ob Sie sich für pädagogische Fragen oder Rhetorik, für Religion, naturwissenschaftliche Bildung oder aber für Verbraucherfragen interessieren: Im Fachbereich 1 finden Sie ein breites Kursangebot aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Umwelt. Schauen Sie einfach mal rein! Ein besonderes Highlight sind unsere Veranstaltungen mit "Heimat-Bezug"! Lernen Sie Ihre Region neu

zum Kursprogramm

Gesundheit

Aktiv, entspannt und bewegt lernen!

Eine Investition in Ihre Gesundheit zahlt sich immer aus: Die Gesundheitsbildung der vhs bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an öffentlich geförderten Kursen in den Bereichen gesunde Lebensführung, Bewegung, Entspannung, Stressbewältigung oder gesunde Ernährung. Mit unserem qualitätsgesicherten, wohnortnahen und breit gefächerten Angebot an gesundheitsfördernden Kursen lernen

Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen in Beruf und Alltag erfolgreich bewältigen zu können. Orientiert am ganzheitlichen Gesundheitsverständnis der Weltgesundheitsorganisation integrieren unsere Kurskonzepte körperliche, geistige und soziale Aspekte und tragen damit zu einer optimalen Gesundheitsvorsorge bei. Lernen Sie bei uns mit allen Sinnen, in einer Gemeinschaft mit Gleichgesinnten und lassen Sie sich auf das Abenteuer lebenslangen Lernens ein! Wir freuen uns über Anregungen von Ihnen, die uns dabei unterstützen, neue Themen zu erschließen und interessante Angebote zu entwickeln.

Häufig gestellte Fragen zur Bezuschussung von vhs-Gesundheitskursen beantworten wir unter diesem Link.

zum Kursprogramm

Sprachen

Wie finden Sie den richtigen Sprachkurs?

Die richtige Kurswahl ist die entscheidende Grundlage für erfolgreiches Lernen! Wenn Sie noch keine Vorkenntnisse haben in der Sprache, die Sie gerne lernen möchten, können Sie sich direkt zu einem Anfängerkurs anmelden. Sie können sich auch gerne bei uns vorab informieren z. B. über die Lehrbücher, die Arbeitsweise und die Ziele des Sprachunterrichts. Haben Sie bereits target="_blank">Kursniveau Ihrem Lernstand entspricht? Mit einem Klick gelangen Sie zu den Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) für das Sprachenlernen.

Schritt 1: SELBSTEINSCHÄTZUNGSTEST


Wenn Sie bereits Vorkenntnisse haben, führen Sie zunächst unbedingt eine Selbsteinschätzung durch. Zu diesem gelangen Sie über den unten stehenden Link. Am Ende des Selbsteinschätzungstests erhalten Sie eine Empfehlung, auf welcher Niveaustufe Sie den Einstufungstest machen sollten.

Schritt 2: EINSTUFUNGSTEST


Führen Sie anschließend den Einstufungstest durch.
Das Ergebnis bietet Ihnen eine erste Orientierung, welches Kursniveau Sie wählen sollten!

Zeitrahmen: Selbsteinschätzung und Einstufungstest dauern zusammen nur 20-25 Minuten!

Zum Selbsteinschätzungstest/ Online-Einstufungstest des Klett-Verlags

Schritt 3:


Wenn Sie wünschen, vereinbaren Sie einen Termin zur individuellen Beratung. Bringen zu diesem Ihre Testergebnisse im Ausdruck mit.

Nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:


Fachdienstleitung Sprachen
Ulrike Dukat
06421 405-6715
DukatU@marburg-biedenkopf.de

zum Kursprogramm

Bildungsurlaub

Wussten Sie, dass die Beschäftigten in Hessen einen gesetzlichen Anspruch auf fünf Tage Bildungsurlaub pro Jahr haben?

Ziel dieser Regelung ist es, in Zeiten des technischen und sozialen Wandels über Angebote der beruflichen und politischen Bildung lebensbegleitendes Lernen zu ermöglichen. Neu: Seit der Novellierung des Gesetzes zum 01.01.2018 kann eine Erstattung der Hälfte des täglich fortgezahlten Arbeitsentgelts werden.
Weitere wichtige Informationen finden Sie in unserer Broschüre „Bildungsurlaub 2019“, die wir Ihnen gern zur Verfügung stellen. Darüber hinaus beraten wir Sie selbstverständlich zu allen rechtlichen und formalen Anforderungen!

zum Kursprogramm

Grundbildung, Schulabschlüsse

Jede*r kann lesen und schreiben lernen!

Nicht jede*r kann diese Zeilen lesen. Es gibt auch in Deutschland Menschen, die nie richtig Lesen und Schreiben gelernt haben. Das führt in vielen Alltagssituationen zu Schwierigkeiten und verhindert oftmals Teilhabe am öffentlichen Leben! Die Volkshochschulen des Landkreises Marburg-Biedenkopf und der Stadt Marburg bieten gemeinsam Kurse an, in denen Interessent*innen das Lesen vereinbaren. Die Gebühren sind besonders günstig.
Sprechen Sie über dieses Angebot, damit potenzielle Interessent*innen davon hören!
Die Kurse finden in der vhs Marburg, Deutschhausstraße 38 statt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Ansprechpartnerin ist Kristine Umland, Tel.: 06421 201-1464.

Vertraulichkeit ist selbstverständlich!

zum Kursprogramm

Junge vhs

Angebote speziell für Kinder und Familien!

zum Kursprogramm

Seniorenbildung

Unser Angebot für Seniorinnen und Senioren

Ein besonderer Programmbereich unserer Volkshochschule ist die Seniorenbildung. Sie richtet sich mit ihrem Angebot an Erwachsene jenseits der Sechzig, die Lust am Leben haben, offen sind für Neues und geistig und körperlich fit bleiben wollen. Überzeugen Sie sich von der Attraktivität und Aktualität unserer Angebote. Nutzen Sie die Chance, besuchen Sie die Veranstaltungen Sie in freundschaftlicher und vertrauensvoller Atmosphäre und haben Sie Spaß an den Veranstaltungen – tun Sie sich selbst etwas Gutes!

Das Angebot der Seniorenbildung umfasst:

Seniorentreffpunkte
Ein kontinuierliches, über das gesamte Jahr gehendes und wohnortnahes Bildungsangebot bieten die 37 Treffpunkte kreisweit. Jeder Treffpunkte-Nachmittag hat ein eigenes Thema. Unsere Themen sind sehr breit gefächert und reichen in alle Bereiche des Lebens hinein.
Auch aktuelle Themen sind uns wichtig. Unsere Vorträge sind für alle Erwachsenen offen, die an den Themen interessiert sind. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es sei denn es ist besonders gekennzeichnet. Die vhs-Gebühr beträgt 1,00 Euro.
Neben der Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Thema des Nachmittags bleibt genügend Zeit für den gegenseitigen Gedankenaustausch und das ungezwungenes Gespräch.
Zur Organisation und dem Gelingen der Bildungsnachmittage tragen neben den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen der vhs die zahlenreichen ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen vor Ort bei, die für eine entspannte Atmosphäre sowie das leibliche Wohl der Treffpunktbesucher sorgen. Für Speisen und Getränke wird ein individueller Kostenbeitrag erhoben.
Wir freuen uns, Sie auf der einen oder anderen Veranstaltungen begrüßen zu können. Einige Gemeinden bieten für ihre Ortsteile einen Bustransfer zu den Veranstaltungen an.
Bleiben Sie neugierig und tun Sie sich selbst etwas Gutes!

Seniorentanz
Der Seniorentanz oder auch Erlebnistanz ist eine Tanzdisziplin, die speziell für ältere Menschen geschaffen wurde. Die Tänze sind so gestaltet, dass sie auch von Ungeübten leicht erlernt und mitgetanzt werden können. Ein wesentliches Merkmal ist der ständige Partnerwechsel, alleinstehende Senior*innen müssen also keine*n Partner*in mitbringen. Seniorentanz wirkt sich bei vielen überraschend auf die körperliche Gesundheit aus: Er fördert Herz und Kreislauf, die Blutzirkulation, die Beweglichkeit der Gelenke, und das Tanzen macht einfach Spaß.

"Endlich Zeit für"
Mit "Endlich Zeit für" (EZF) gekennzeichnet sind Veranstaltungen, die an Vor- oder Nachmittagen stattfinden. Das spezielle Angebot richtet sich an Teilnehmer, die – endlich – tagsüber Zeit haben Veranstaltungen der vhs zu besuchen. Zu dem Angebot gehören beispielsweise Englischkurse, spezielle Gesundheitsangebote wie Gymnastik, Zumba oder Gesundheitstraining für Diabetiker*innen sowie EDV-Kurse.
Lassen Sie sich inspirieren! Falls der richtige Kurs für Sie noch nicht dabei ist: Sprechen Sie uns an! Wir tun unser Bestes, um Ihre Wünsche in ein entsprechendes Angebot umzusetzen!

Für weitere Informationen klicken Sie hier:

zum Kursprogramm