Gesundheit

Veranstaltung "Funktionsgymnastik" (Nr. AN30221BR) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Aktiv, entspannt und bewegt lernen!



Eine Investition in Ihre Gesundheit zahlt sich immer aus:
Die Gesundheitsbildung der vhs bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an öffentlich geförderten Kursen in den Bereichen gesunde Lebensführung, Bewegung, Entspannung, Stressbewältigung oder gesunde Ernährung. Mit unserem qualitätsgesicherten, wohnortnahen und breit gefächerten Angebot an gesundheitsfördernden Kursen lernen Sie Ihre gesundheitlichen Potentiale kennen und nutzen und erweitern aktiv Ihre Gesundheitskompetenzen. Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen in Beruf und Alltag erfolgreich bewältigen zu können. Orientiert am ganzheitlichen Gesundheitsverständnis der Weltgesundheitsorganisation integrieren unsere Kurskonzepte körperliche, geistige und soziale Aspekte und tragen damit zu einer optimalen Gesundheitsvorsorge bei. Lernen Sie bei uns mit allen Sinnen, in einer Gemeinschaft mit Gleichgesinnten und lassen Sie sich auf das Abenteuer lebenslangen Lernens ein! Wir freuen uns über Anregungen von Ihnen, die uns dabei unterstützen, neue Themen zu erschließen und interessante Angebote zu entwickeln.




Bitte beachten Sie:

Unsere Kursangebote im Bereich Gesundheit dienen der Prävention und Gesundheitsförderung. Personen ohne gesundheitliche Risiken können uneingeschränkt an den Veranstaltungen teilnehmen. Bitte informieren Sie bei Bedarf die Kursleiter/-innen zu Beginn einer Veranstaltung über evtl. Besonderheiten. Die Teilnahme an Kursen aus dem Gesundheitsbereich ersetzt keine ärztliche Behandlung, Krankengymnastik oder andere Therapiemaßnahmen.

Informationen zur Bezuschussung der Gesundheitskurse
Unsere Gesundheitskurse sind nicht mehr bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) gelistet. Über die Gründe informieren wir Sie unter unten aufgeführtem Link. Sofern Sie an mindestens 80 Prozent der Kurstermine teilgenommen haben, erhalten Sie weiterhin auf Anfrage nach Abschluss Ihres vhs-Gesundheitskurses eine Teilnahmebescheinigung. Diese enthält Angaben zur Kursdauer und zu den Kursentgelten. Mit dieser Bescheinigung können Sie mit Ihrer Krankenkasse Ihre individuelle Förderung abklären.

Häufig gestellte Fragen zur Bezuschussung von vhs-Gesundheitskursen beantworten wir unter diesem Link.

Gesundheit


Aktiv, entspannt und bewegt lernen!



Eine Investition in Ihre Gesundheit zahlt sich immer aus:
Die Gesundheitsbildung der vhs bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot an öffentlich geförderten Kursen in den Bereichen gesunde Lebensführung, Bewegung, Entspannung, Stressbewältigung oder gesunde Ernährung. Mit unserem qualitätsgesicherten, wohnortnahen und breit gefächerten Angebot an gesundheitsfördernden Kursen lernen Sie Ihre gesundheitlichen Potentiale kennen und nutzen und erweitern aktiv Ihre Gesundheitskompetenzen. Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen in Beruf und Alltag erfolgreich bewältigen zu können. Orientiert am ganzheitlichen Gesundheitsverständnis der Weltgesundheitsorganisation integrieren unsere Kurskonzepte körperliche, geistige und soziale Aspekte und tragen damit zu einer optimalen Gesundheitsvorsorge bei. Lernen Sie bei uns mit allen Sinnen, in einer Gemeinschaft mit Gleichgesinnten und lassen Sie sich auf das Abenteuer lebenslangen Lernens ein! Wir freuen uns über Anregungen von Ihnen, die uns dabei unterstützen, neue Themen zu erschließen und interessante Angebote zu entwickeln.




Bitte beachten Sie:

Unsere Kursangebote im Bereich Gesundheit dienen der Prävention und Gesundheitsförderung. Personen ohne gesundheitliche Risiken können uneingeschränkt an den Veranstaltungen teilnehmen. Bitte informieren Sie bei Bedarf die Kursleiter/-innen zu Beginn einer Veranstaltung über evtl. Besonderheiten. Die Teilnahme an Kursen aus dem Gesundheitsbereich ersetzt keine ärztliche Behandlung, Krankengymnastik oder andere Therapiemaßnahmen.

Informationen zur Bezuschussung der Gesundheitskurse
Unsere Gesundheitskurse sind nicht mehr bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) gelistet. Über die Gründe informieren wir Sie unter unten aufgeführtem Link. Sofern Sie an mindestens 80 Prozent der Kurstermine teilgenommen haben, erhalten Sie weiterhin auf Anfrage nach Abschluss Ihres vhs-Gesundheitskurses eine Teilnahmebescheinigung. Diese enthält Angaben zur Kursdauer und zu den Kursentgelten. Mit dieser Bescheinigung können Sie mit Ihrer Krankenkasse Ihre individuelle Förderung abklären.

Häufig gestellte Fragen zur Bezuschussung von vhs-Gesundheitskursen beantworten wir unter diesem Link.



Mit einem Klick auf die Überschriften können Sie die Ansicht z.B. nach Titel, Datum oder Ort sortieren.