Kursdetails

Ich - Du - Wir ? Herausforderungen und Chancen von Migration und Integration in Cölbe und dem Landkreis Marburg-Biedenkopf

Kursnummer AL710008ZM
Termin Do., 30.06.2022, 18:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei
Dauer 1 Termin, 3 UE
Kursleitung Vera Hanewinkel
Peter Seitz
Julia Störmer
Anke Hahn
Belal Maikeh
Kursort Cölbe, Bürgeln, Mehrzweckhalle, Marburger Landstraße 1
Teilnehmendemindestens 0höchstens 50derzeit belegt: 1
Beachten Sie, dass die Anmeldestände teilweise verzögert abgebildet werden.
 Belegungsstatus: Kurs abgeschlossen
Legende ausklappen
Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Internet-Anmeldung möglich
Keine Internet-Anmeldung möglich
Außenstelle Zentral Marburg Land
  Angesichts der besonderen Herausforderungen der Corona-Pandemie kann es im Semesterverlauf zu Anpassungen und Änderungen kommen. Dafür bitten wir um Verständnis. Bitte beachten Sie unsere Webseite mit Hinweisen zu den aktuellen Bestimmungen.

Hinweise zu unseren Hygieneregeln entnehmen sie dem Hygienekonzept.

Corona-Information zuletzt aktualisiert am 17. Juni 2022.

Migration ist kein neues Phänomen. Immer schon verließen Menschen aus unterschiedlichsten Gründen ihre Heimat, um an anderen Orten ein besseres Leben zu finden. Doch dies führte auch schon immer zu Herausforderungen für die Gesellschaften, in die die Menschen immigrierten und für die Migranten selbst.
Welche Wanderungsbewegungen gab es in der Vergangenheit nach Deutschland und aus Deutschland heraus? Welche Konsequenzen ergeben sich aus den Herausforderungen für uns als Gesellschaft? Und wie kann aus dem "Ich" und dem "Du" ein "Wir" entstehen, von dem die gesamte Gesellschaft profitieren kann?

In der Veranstaltung "Ich - Du - Wir? Herausforderungen und Chancen von Migration und Integration in Cölbe und dem Landkreis Marburg-Biedenkopf" möchten wir uns diesen Fragen widmen. Zu Beginn wird Vera Hanewinkel, in einem kurzen Input-Vortrag die Geschichte der Migration in Deutschland erläutern. Vera Hanewinkel ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien (IMIS) der Universität Osnabrück und Mitglied des Institutsvorstands. Sie arbeitet im Bereich der Wissenschaftsvermittlung in einem Kooperationsprojekt mit der Bundeszentrale für politische Bildung.

Im zweiten Teil möchten wir die Situation vor Ort beleuchten und zu folgendem Themenkomplex diskutieren: "Herausforderungen und Chancen von Migration - wie kann gesellschaftliches Zusammenleben vor Ort funktionieren?" Dazu werden thematische Gruppentische gebildet, an denen zu spezifischen, praxisnahen Themen diskutiert werden kann.

Die Teilnahme ist gebührenfrei. Mit Ihrer vorherigen Anmeldung erleichtern Sie uns die Organisation, die Teilnahme ist jedoch auch ohne vorherige Anmeldung möglich. Es gilt die tagesaktuelle Fassung des Hygienekonzepts der vhs Marburg-Biedenkopf.

Der Anmeldeschluss dieses Kurses ist bereits verstrichen; wir prüfen nach Ihrer Anmeldung, ob diese noch berücksichtigt werden kann. Wenn Sie keine Nachricht von uns erhalten, ist eine Teilnahme leider nicht mehr möglich. Zwischen Eingang der Anmeldung und Kursstart muss mindestens ein Werktag liegen.
Kurs abgeschlossen

Interne Angabe: 1