> Kursdetails

Cuisine française: DÎner aux saveurs hivernales 2022

Kursnummer AK30509LO
Termin Sa., 22.01.2022, 17:00 - 22:00 Uhr
Kursgebühr ab 15,40 € / erm. 8,75 €
Die Kursgebühr kann sich mit der Teilnehmendenzahl ändern.
Dauer 1 Termin, 7 UE
Kursleitung Anne Courtois
Kursort Lohra, Bürgerhaus, kleiner Saal, Jahnstr. 10
max. Teilnehmenden-Zahl 12, Belegungsstatus: fast ausgebucht
Legende ausklappen
Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Internet-Anmeldung möglich
Keine Internet-Anmeldung möglich
Beachten Sie, dass die Anmeldestände teilweise verzögert abgebildet werden.
Bitte mitbringen ein Abtrockentuch, einen Stift, ein kleines Küchenmesser, eine Plastikhülle für die Rezepte und leere Dosen! Stress lassen sie gern zu Hause...
Außenstelle Lohra
Anmeldung Beachten Sie das veränderte Anmeldeverfahren:
- Ihre Anmeldung zu Kursen ist verbindlich.
- Sie muss spätestens bei Anmeldeschluss in einer der Geschäftsstellen der vhs vorliegen!
- Nicht fristgerecht eingegangene Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.
- Eine Anmeldung durch Erscheinen am ersten Kurstag ist ausgeschlossen.
Anmeldeschluss 12.01.2022
  Angesichts der besonderen Herausforderungen der Corona-Pandemie kann es im Semesterverlauf zu Anpassungen und Änderungen kommen. Dafür bitten wir um Verständnis. Bitte beachten Sie unsere Startseite mit Hinweisen zu den aktuellen Bestimmungen.

Seit dem 26. August 2021 gilt in allen vhs-Kursen in Innenräumen die 3G-Regel. Es dürfen nur geimpfte, genesene und getestete Personen (Bürgertest, max. 24h alt) teilnehmen. Details entnehmen Sie bitte unserem Hygienekonzept.
Wichtige Informationen plus Lebensmittelumlage 18 Euro vor Ort - auch bei kurzfristiger Abmeldung

"Les cheminées dégagent des parfums de tartes de grand-mère"....
Unser Kochabend im neuen Jahr besteht natürlich nicht aus " Tartes", wie unsere Großmütter sie so gut backen konnten. Die winterliche Küche ist nämlich sehr vielfältig, aromatisch, sogar edel und kann unseren Gaumen durch ungewöhnliche Mischungen, neue Düfte und Gerichte entzücken. Also lasst uns an diesem Abend neue französische Spezialitäten gemeinsam zubereiten, die uns in der kalten Jahreszeit das Herz erwärmen werden.
Nach der langen Pause freue ich mich sehr auf ein Wiedersehen und die Bekannschaft von neuen Teilnehmern.
BON APPÉTIT et BONNE SOIRÉE !


Termine