Kursdetails

Ernährung regional und saisonal: zur Erntezeit

Kursnummer AM30522ZM
Termin Sa., 10.09.2022, 13:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 € / keine Ermäßigung möglich
Dauer 1 Termin, 7 UE
Kursleitung Christoph Feist
Kursort Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Teilnehmendemindestens 7höchstens 12derzeit belegt: 0
Beachten Sie, dass die Anmeldestände teilweise verzögert abgebildet werden.
 Belegungsstatus: Plätze frei
Legende ausklappen
Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Internet-Anmeldung möglich
Keine Internet-Anmeldung möglich
Bitte mitbringen festes Schuhwerk
Außenstelle Cölbe
Anmeldeschluss 02.09.2022
  Angesichts der besonderen Herausforderungen der Corona-Pandemie kann es im Semesterverlauf zu Anpassungen und Änderungen kommen. Dafür bitten wir um Verständnis. Bitte beachten Sie unsere Webseite mit Hinweisen zu den aktuellen Bestimmungen.

Hinweise zu unseren Hygieneregeln entnehmen Sie dem Hygienekonzept.

Corona-Information zuletzt aktualisiert am 17. Juni 2022.
Wichtige Informationen Ein Unkostenbeitrag in Höhe von 15 € und Materialumlage in Höhe von von 10,00 € wird vor Ort in bar erhoben.

Bildungsreihe "Zukunftsgerechte Energie für alle. Wissen - Wollen - Wege finden".
In einer Kooperation mit dem Projekt "Hand auf s Herz - Cölbe schützt Klima" (in Trägerschaft des St. Elisabeth-Vereins und der Gemeinde Cölbe) ist in 2021 eine Veranstaltungsreihe zum Klimaschutz in Cölbe gestartet. Schwerpunkte bilden die Themenfelder Motivation, Konsum und Ernährung. Gefördert werden die Angebote durch die LandesEnergieAgentur Hessen GmbH (LEA), die nationale Klimaschutzinitiative und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Ernährung regional und saisonal: zur Erntezeit.
Bildungsreihe zur Nachhaltigkeit: "Zukunftsgerechte Energie für alle" / Energie trifft Ernährung.
Etwa 20 Prozent des CO2-Ausstoßes hängen an der Ernährung. Unsere täglichen Verzehrgewohnheiten könnten diesen Anteil reduzieren. Wie geht es konkret, sich gesundheitsförderlich, sozialverträglich und umweltfreundlich zu ernähren? Zur Erntezeit bekommen Sie einen Eindruck über verfügbare saisonale Produkte. Dann geht es in die praktische Verarbeitung, Zubereitung, Methoden der Haltbarmachung werden vorgestellt.
Die Veranstaltung findet auf Hof Fleckenbühl in Cölbe statt. Der erste Teil der Veranstaltung besteht aus einem ca. 1,5-stündigen Rundgang auf dem Gelände des Hofes, im 2. Teil wird gemeinsam gekocht, gebacken usw.
Ein Shuttle-Service von Cölbe kann auf Nachfrage eingerichtet werden.

Achtung, in der Woche vom 8. August 2022 bis 12. August 2022 kann es zu Problemen bei der Online-Kursbuchung kommen. Derzeit ist eine Anmeldung online nicht möglich. Wir bitten um Entschuldigung. Sie können sich alternativ mit unserem pdf-Anmeldeformular anmelden.