> Kursdetails

SMART DEMOCRACY: Die gespaltene Republik - Bedroht Rechtspopulismus den gesellschaftlichen Zusammenhalt? (Live-Webinar)

Kursnummer AG10222ZM
Termin Do., 21.11.2019, 18:45 - 21:00 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei
Dauer 1 Termin, 3 UE
Kursleitung Richard Gebhardt
Kursort Kursort wird noch bekannt gegeben,
Außenstelle Zentral Marburg Land
Bitte mitbringen eigenes mobiles Endgerät falls vorhanden

Unsere Gesellschaft driftet auseinander - dies ist zumindest das Gefühl vieler Menschen und auch in den Medien immer wieder zu hören. Vor allem bei den Themen Migration und Integration verhärten sich die gegensätzlichen Standpunkte: sachliche Auseinandersetzungen mit Andersdenkenden kommen kaum zustande, stattdessen mehren sich Angriffe auf unser demokratisches System, auf die öffentlich-rechtlichen Medien und auf die Vielfalt als Grundlage unseres Zusammenlebens. Die Erfolge populistischer Parteien können dabei als Ausdruck einer zunehmenden Sehnsucht nach einfachen Wahrheiten gesehen werden.
Im Rahmen der Veranstaltung wird es um grundlegende Fragen gehen: Wie steht es aktuell um den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft? Welche sozialen und kulturellen Hintergründe gibt es für den Erfolg von Rechtspopulisten? Wie sind die Ergebnisse der Wahlen im Wahljahr 2019 in diesem Zusammenhang zu bewerten? Wie können wir als Gesellschaft - aber auch als Einzelpersonen - zu mehr Zusammenhalt beitragen?
Der moderierte Vortrag wird an der vhs Eschweiler als Präsenzveranstaltung durchgeführt und via Livestream in die Räume der vhs Marburg-Biedenkopf übertragen, wo er gemeinsam mit anderen Interessierten verfolgt werden kann. Über eine Online-Plattform können auch Teilnehmende von Marburg aus Fragen stellen und damit die Diskussion mitgestalten. Der Referent Richard Gebhardt ist Politikwissenschaftler und Publizist.

Was ist Smart Democracy?

Alle Veranstaltungen der Reihe werden nach dem gleichen Prinzip geplant: An einer ausgewählten vhs halten ein bzw. zwei Referent*innen einen Impulsvortrag; anschließend folgt eine moderierte Diskussion unter Einbeziehung von Publikumsfragen. Die Veranstaltung wird via Livestream in andere Volkshochschulen übertragen. Über eine Online-Plattform können Teilnehmende Fragen zum Thema stellen und damit die Diskussion mit den Expertinnen und Experten beeinflussen.

Die Veranstaltungsreihe, eine Initiative des Bundesarbeitskreises Politik-Gesellschaft-Umwelt im Deutschen Volkshochschul-Verband, soll Volkshochschulen dabei unterstützen, unterschiedliche Facetten der Digitalisierung aus gesellschaftspolitischer Perspektive zu betrachten und gleichzeitig die Potenziale digitaler Bildungsformate in der Praxis zu nutzen.




Kursort




Termine

Datum
21.11.2019
Uhrzeit
18:45 - 21:00 Uhr
Ort
Kursort wird noch bekannt gegeben