> Kursdetails

Stadtallendorfs Geschichte verstehen: Das Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ)

Kursnummer AG101020ZM
Termin Sa., 21.09.2019, 10:00 - 14:00 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei
Dauer 1 Termin, 5 UE
Kursleitung Fritz Brinkmann-Frisch
Kursort Stadtallendorf, Dokumentations- und Informationszentrum (DIZ), Aufbauplatz 4
Außenstelle Zentral Marburg Land

Allendorf - Stadtallendorf, zweitgrößte Stadt im Landkreis Marburg-Biedenkopf, ein besonderer Ort, der beispielhaft für den Umgang mit fremden Menschen steht, insbesondere:
-- für die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Zwangsarbeitern und Zwangsarbeiterinnen in den Allendorfer Sprengstoffwerken und der rassistisch geprägten Ideologie während der NS-Zeit,
-- für die Aufbauarbeit und Integration von Flüchtlingen und Vertriebenen nach dem 2. Weltkrieg,
-- für das Zusammenleben und -arbeiten von Kulturen aus vielen verschiedenen Nationen im heutigen Stadtallendorf.
Das DIZ Stadtallendorf widmet sich dieser besonderen Geschichte und wird als Gedenkstätte und außerschulischer Lernort vom Land Hessen und dem Landkreis Marburg-Biedenkopf gefördert. Der Besuch umfasst eine geschichtliche Einführung, die Besichtigung der Ausstellung in den Räumen des DIZ sowie eine Stadtrundfahrt zu den wichtigsten Orten (Altes Dorf/ Kirche St. Katharina, Steinlager, Jüdischer Friedhof, Gedenkstätte Münchmühle, DAG/ Rheinstraße/ Spaltanlage).
In Kooperation mit dem DIZ Stadtallendorf und unterstützt durch Mittel der Hess. Landeszentrale für politische Bildung.



Kurs abgeschlossen

Termine