> Kursdetails
Neu

Waldbaden

Kursnummer AJ30104LO
Termin Sa., 17.07.2021, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr ab 8,80 € / erm. 5,00 €
Dauer 1 Termin, 4 UE
Kursleitung Regina Vorig
Kursort Outdoor, Treffpunkt siehe Infotext
max. Teilnehmenden-Zahl 10, Belegungsstatus: Kurs abgeschlossen
Legende ausklappen
Plätze frei
Plätze frei
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Internet-Anmeldung möglich
Keine Internet-Anmeldung möglich
Beachten Sie, dass die Anmeldestände teilweise verzögert abgebildet werden.
Bitte mitbringen wetterfeste Kleidung und Schuhe, Getränke, ein Tuch oder Augenbinde, eine Decke/Isolierdecke als Sitzunterlage, eine Rettungsdecke. Zeckenschutz, Händedesinfektion
Außenstelle Lohra
Anmeldeschluss 09.07.2021

In diesem Kurs tauchen Sie mit allen Sinnen in die Natur ein und erleben die stresslösenden und entspannende Wirkung des Waldes. Die gesundheitsfördernden Wirkungen des "Shinrin-Yoku" sind durch wissenschaftliche Studien gut belegt: Hierzu gehört dass die Aktivität des Parasympathikus erhöht und die des Sympathikus verringert wird, der Blutdruck reguliert, die natürlichem Killerzellen erhöht und das Immunsystem gestärkt werden.
Treffpunkt: Parkplatz am Sportplatz, Lohra Straße nach Kehna)

Die Kursleitern Frau Vorig lädt Sie herzlich zu diesem Kurs ein und beschreibt im Folgenden, wie Sie zum Waldbaden kam:
Seit einigen Jahren beobachte ich als ganzheitliche Sehtrainerin und Optikerin bei meinen Kunden eine Zunahme von stressbedingten (Augen)-Problemen, denen man mit Augenübungen und Brille nur bedingt entgegentreten kann. Als Stress-Coachin kann ich auf der kognitiven Ebene beratend zur Seite stehen, Stressoren helfen zu erkennen und sie durch Änderung des Verhaltens und dem gesunden Umgang mit Stress aufzulösen. Das alles passiert jedoch nur mit dem Verstand,
Ich wollte den Körper, um den es ja schließlich auch geht, gerne "mit ins Boot " holen. Von Waldbaden hatte ich schon gehört, konnte mir aber nichts darunter vorstellen. Ja ich gehe gerne in den Wald, Da ist es schön - schön grün (zumindest im Sommer), die Bäume rauschen und die Vögel zwitschern. Und weiter?
Nach zwei Tagen angeleiteter Selbsterfahrung mit anschließender mehrtägiger Ausbildung zur IHK zertifizierten Waldbademeisterin, kann ich aus voller Überzeugung sagen: Die Entspannung, die ich in dieser Zeit erleben und anleiten durfte, ist die tiefste, die ich jemals empfunden habe. Meinen Ausbildungskollegen ging es genauso. Die Gesichtszüge werden weich (vergiss Botox), die Augen klar, der ganze Körper entspannt und der Geist wird von einer ausgeglichenen Frische belebt.

Zudem ist der Wald immer da. Das war und ist in der momentanen Situation nicht außer Acht zu lassen,
Nun lade ich Sie herzlich ein, Waldbaden selbst zu erleben!

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist abgelaufen.

Kursort




Termine

Datum
17.07.2021
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Outdoor, Treffpunkt siehe Infotext