Kulturgeschichte erwandern - Klöster in Hessen: Caldern

Kursnummer AF10177ZM
Termin So., 19.05.2019, 10:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 € / keine Ermäßigung möglich
Dauer 1 Termin, 10 UE (Kompaktkurs)
Kursleitung Dr. Siegfried Schröer
Kursort Treffpunkt siehe Infotext,
Außenstelle Zentral Marburg Land

REIHE:
Kulturgeschichte erwandern - Klöster in Hessen

Für die neue Reihe "Kulturgeschichte erwandern" gilt: Die Touren finden unabhängig von der Zahl der Voranmeldungen statt (Ausnahme: extreme Wetterlagen). Mit Ihrer vorherigen Anmeldung erleichtern Sie uns die Organisation und stellen sicher, dass wir Sie im Falle einer Absage erreichen können. Auch spontan Enschlossene sind herzlich willkommen!

Das Zisterzenserinnen-Kloster Caldern wurde 1250 von der hessischen Landgräfin Sophie von Brabant gestiftet und 1526 durch Landgraf Philipp aufgehoben. Der Klosterbesitz wurde der Universität Marburg übereignet. Die Klosterkirche wurde zur Pfarrkirche und Patronatskirche der Universität. Unsere Wanderung führt von Marburg-Elnhausen (Treffpunkt: Feuerwehrhaus Elnhausen an der Straße nach Dagobertshausen) durch den Calderschen Grund und den Universitätswald nach Caldern. Dort Führung durch die Kirche. Einkehr zum Mittagessen in einer nahegelegenen Gaststätte. Wanderung zurück nach Elnhausen um 15:00 Uhr, Ankunft spätestens 16:30 Uhr. Wegstrecke 7-8 km (gesamt). Parkgelegenheit am Feuerwehrhaus vorhanden.

Bitte sorgen Sie für Proviant, festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung. Bei Rückfragen kontaktieren Sie den Tourenleiter Dr. Schröer unter 0179 6909192.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Treffpunkt siehe Infotext




Termine

Datum
19.05.2019
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Treffpunkt siehe Infotext