Wanderung PLUS [+]: Die alte Grenze durch Hessen

Kursnummer AG10172ZM
Termin So., 24.11.2019, 10:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 € / keine Ermäßigung möglich
Dauer 1 Termin, 12 UE (Kompaktkurs)
Kursleitung Roland Schmidt
Kursort Marburg, Parkplatz "Afföllerwiesen" (Höhe ehemaliges Gaswerk), Afföllerwiesen
Außenstelle Zentral Marburg Land

Welch tiefe Einschnitte willkürlich errichtete Grenzen im Leben vieler Menschen hinterlassen können, haben wir in der jüngeren deutschen Geschichte leidvoll erfahren. Aber auch in der hessischen Geschichte spielt solch eine Grenze eine zentrale Rolle: Mehr als zweihundert Jahre trennte sie die Landgrafschaften Hessen-Kassel und Hessen-Darmstadt. Endgültig festgelegt nach dem Dreißigjährigen Krieg verlief ihr größter Abschnitt südwestlich, westlich und nordwestlich von Marburg und wurde ab 1650 mit Grenzsteinen markiert. Viele davon sind inzwischen wieder entdeckt und frei gelegt worden; wir wollen den Verlauf dieser Grenze und ihre Auswirkungen im Alltag der damals Lebenden bei der Fortsetzung unserer abschnittsweisen Wanderung kennenlernen. Wandertermine sind der 03.11. und der 24.11.2019 jeweils ab 10.00 Uhr, Rückkehr gegen 19.00 Uhr, Tourlänge etwa 15 Km. Treffpunkt ist immer der Parkplatz auf dem Afföller am ehemaligen Gaswerk, dort Bildung von Fahrgemeinschaften und Fahrt zum jeweiligen Startort. Der befindet sich am 03.11. bei der Mappesmühle im Salzbödetal und am 24.11. an der Einmündung der K50 in die L3047 südwestlich von Rodenhausen. Festes Schuhwerk, witterungsangepasste Kleidung sowie Wanderproviant sollten mitgebracht werden; so weit möglich ist am Ende jeder Tour eine Einkehr vorgesehen.

Für alle Wanderungen PLUS [+] gilt:
-- Tourenlänge ca. 15km
-- Die Wanderung findet in jedem Fall statt. Auch Spontan-Entschlossene ohne vorherige Anmeldung sind herzlich willkommen!
-- Ein Einstieg in die Reihe ist jederzeit möglich, auch wenn an den vorhergehenden Wanderungen nicht teilgenommen wurde.
-- Treffpunkt Marburg, Parkplatz "Afföllerwiesen" (Höhe ehemaliges Gaswerk), von dort gemeinsamer Transfer zum Startpunkt (Fahrgemeinschaften).
-- Für den Einstieg vor Ort nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Tourenleiter auf: 0162 3066251 oder romath@gmx.de
-- Sorgen Sie für Wanderproviant, festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung!
- Soweit möglich ist am Ende jeder Tour eine Einkehr vorgesehen.




Termine