Lange Nacht der vhs am 20. September – Eintritt frei

In der Gesamtschule Niederwalgern bieten wir ein buntes Programm

Sicher haben Sie es schon mitbekommen: Die Volkshochschulen in Deutschland feiern dieses Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum.

In diesem Rahmen findet am Freitag, 20. September 2019, ein bundesweiter Aktionstag als Lange Nacht der Volkshochschulen statt. In ganz Deutschland werden Volkshochschulen ihre Türen öffnen und sich der Öffentlichkeit präsentieren.


Auch die vhs Marburg-Biedenkopf wird dabei sein. In der Gesamtschule Niederwalgern bieten wir ab 18 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr) ein buntes Programm: Neben Schnupperangeboten aus allen vhs-Programmbereichen organisieren wir verschiedene Mitmach-Aktionen und möchten das runde vhs-Jubiläum feiern - gemeinsam mit Ihnen! Eine detaillierte Programmübersicht finden Sie weiter unten auf dieser Seite.
Darum laden wir Sie als Teil unserer „vhs-Familie“ schon heute sehr herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Am besten merken Sie sich den Termin schon einmal vor! Wir freuen uns auf Sie!


Herzliche Grüße aus Ihrer vhs,
Das Team der vhs Marburg-Biedenkopf

 

 

Programmübersicht

Wir empfangen Sie ab 17:30 Uhr in der Mensa im Gebäudeteil Nord. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.
 
ab 17:30 Uhr:
  • Ankommen
  • Sektempfang
  • „Ein Satz verbindet“
18 Uhr:
  • Begrüßung
  • vhs-Comedy mit Bernd Waldeck und Martin Esters


Anschließend setzen wir den Abend mit so genannten Speed-Dates fort: Dabei handelt es sich um kurze Mitmachangebote mit Einblicken in die vhs-Welt.
Wir haben Angebote aus allen vhs-Programmbereichen organisiert, die Sie ausprobieren und später bei Interesse in einem vhs-Kurs vertiefen können.
Bei mit Info markierten Angeboten erscheinen weitere Informationen, wenn Sie mit der Maus über das Angebot fahren.
Zwischen den Speed-Date-Blöcken finden Tanz- und Musik-Aufführungen statt. Die Speed-Dates und Aufführungen finden im Gebäudeteil Süd statt.

Uhrzeit

Außengelände

Raum 1
(EDV)

Raum 2
(Seminarraum)

Raum 3
(Seminarraum)

Raum 4
(Naturwissenschaften 1)

Raum 5
(Naturwissenschaften 2)

Raum 6
(Musikraum)

Raum 7
(Pausenhalle Süd)

18:45h

SLOT 1

E-Mobilität live
Info
Sie erhalten Antworten auf alle Fragen rund um E-Mobilität und können vor Ort E-Fahrzeuge testen!

(S. Franke, KLEE*)

Massive Open Online Course (MOOC) „Politische Teilhabe im Netz“
Info
Möglichkeiten und Grenzen der Digitalisierung für eine demokratische Gesellschaft – in einem sog. MOOC können Sie zu diesem Thema gemeinsam mit Anderen online lernen! Entdecken Sie dieses innovative Format.

(A. Springer)

Die Fatih-Moschee in Stadtallendorf
Info
Wussten Sie, dass in Stadtallendorf eine Moschee im türkischen Architekturstil steht, die Sie mit der vhs besichtigen und dabei Ihr Wissen rund um den Islam erweitern können? Der Dialogbeauftragte der Moschee ermöglicht anhand von Fotos einen ersten Einblick.

(S. Özsoy)

FreshUP – der tägliche Energiekick in Beruf und Alltag
Info
Energie tanken mit kurzen Übungen für Ihren (Arbeits-) Alltag: Für ein Plus an Vitalität.

(S. Erb)

Überall Chemie – Best-of der Chemikum-vhs-Veranstaltungen
Info
Ein Potpourri aus charakteristischen Versuchen aus den Workshops der letzten Jahre. Unter Anleitung selber machen – vhs trifft Chemikum. Mit Chemie wird Weihnachten schöner und der Klimawandel erklärt.

(Chemikum Marburg, Dr. K.-H. Muth)

Kulturgeschichte des Bieres mit Quiz
Info
Erhalten Sie einen Einblick in die Kulturgeschichte des Bieres – von seiner Erfindung bis heute!

(E. Weber

Deutsche Gebärden-Sprache (DGS)
Info
Lernen Sie mit dem Fingeralphabet Ihren Namen zu buchstabieren und üben Sie unter Einsatz von Mimik und Gestik kleine Sätze, um mit gehörlosen und schwerhörigen Menschen zu kommunizieren.

(M. May)

Körpersprache
Info
Es werden Gefühl und Blick für den Körper geschult, um sich selbst besser darstellen zu können. Durch mehr Klarheit und physische Präsenz steigt das Selbstbewusstsein, und man kann erfolgreicher kommunizieren!

(F. Winterstein)

19:15h

 

Aufführung Europäische Folkloretänze

19:30h

SLOT 2

E-Mobilität live
Info
Sie erhalten Antworten auf alle Fragen rund um E-Mobilität und können vor Ort E-Fahrzeuge testen!

(S. Franke, KLEE*)

Zaubertricks in Excel
Info
Am Beispiel Online Banking lernen Sie Tricks und Kniffe zur Verwaltung und Auswertung von langen Excel-Listen kennen.

(U. Gerloff)

Viva Polonia – Sprachcafé Polnisch
Info
Polens Gastfreundschaft und Herzlichkeit erwartet Sie. Lernen Sie wichtige Worte auf Polnisch, um in Polen „gut anzukommen“. Wir freuen uns darauf, Ihre/Deine Gastgeber zu sein.

(A. Weber)

Deutsch lernen!
Info
Wie fühlt es sich an, eine Sprache zu lernen und dabei die Erklärungen nicht verstehen zu können? Erfahren Sie wie es ist, Vokabeln und kurze Sätze einer Sprache zu lernen, die Erklärungen hierzu aber nicht zu verstehen.

(B. Jagasics)

Überall Chemie – Best-of der Chemikum-vhs-Veranstaltungen
Info
Ein Potpourri aus charakteristischen Versuchen aus den Workshops der letzten Jahre. Unter Anleitung selber machen – vhs trifft Chemikum. Mit Chemie wird Weihnachten schöner und der Klimawandel erklärt.

(Chemikum Marburg, Dr. K.-H. Muth)

Kleine Aquarellmalerei
Info
Verleihen Sie Ihrer künstlerischen Kreativität Ausdruck und lernen die Technik des Aquarellierens kennen

(M. Würfel-Fries)

Fitness und Bewegung
Info
Leicht in den Alltag integrierbare Übungen bringen Sie in Bewegung und halten Sie fit

(R. Walter-Sangl)

Europäische Folkloretänze
Info
Begegnung und Bewegung: Lassen Sie sich aktiv von der Lebensfreude europäischer Tänze anstecken.

(F. Wagler)

20:00h

 

Aufführung Drums Alive

20:15h

SLOT 3

E-Mobilität live
Info
Sie erhalten Antworten auf alle Fragen rund um E-Mobilität und können vor Ort E-Fahrzeuge testen!

(S. Franke, KLEE*)

Fit4Future
Info
Sie erhalten einen Einblick in die gravierenden Veränderungen unseres Planeten durch den Klimawandel und den Verlust biologischer Vielfalt sowie in die damit verbundenen Herausforderungen für uns Menschen.

(M. Janus, KLEE*)

Sprachcafé Ungarisch
Info
Kurze Sätze und Vokabeln werden auf Ungarisch gelernt, ohne dass ein Wort Deutsch gesprochen wird. Teilnehmende sollen ein Gefühl für den Sound der Sprache bekommen und wie es ist, wieder Lerner*in zu sein.

(B. Jagasics)

FreshUP – der tägliche Energiekick in Beruf und Alltag
Info
Energie tanken mit kurzen Übungen für Ihren (Arbeits-) Alltag: Für ein Plus an Vitalität.

(S. Erb)

Bullet Journals: Einen etwas anderen Kalender selbst gestalten
Info
Organisieren Sie Ihren privaten/beruflichen Alltag mit ihrem individuellen Kalender, der optimal auf Sie und Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

(M. Schuler-Haas)

Wer schreibt, der bleibt – Kreatives Schreiben
Info
Entdecken Sie Ihr kreatives Schreibtalent!

(Dr. G. Kanke)

Gitarre. Von Anfang an bis hin zum Jazz.
Info
Nehmen Sie selbst einmal eine Gitarre in die Hand und sammeln erste Erfahrungen mit dem Instrument. Zum Abschluss spielt Ihnen der Profi ein Stück vor! Instrumente vorhanden.

(O. Uhsat)

Drums Alive
Info
Rhythmus und Bewegung: Fördern Sie trommelnd und mit viel Spaß Ihre Fitness und bauen dabei Stress ab!

(T. Detsch)

20:45h

Fußweg zum Abschluss in der Mensa


 
Während der Speed-Dates bieten wir in der Mensa verschiedene Begleitangebote in der Zeit von 18:45 Uhr bis 20:45 Uhr an:
  • Fotobox
  • Gästebuch
  • Die Kräuterfrau im Jahre 2019: Petra Kunze-Bruckhoff steht mit ihrem Fachwissen rund um Wildkräuter zur Verfügung und zeigt, wie man Lippenbalsam herstellt
  • „Digi-Tisch“ mit Streaming-Angeboten
  • Infostände
  • Essen und Trinken
  • Geselligkeit und Zeit für Gespräche
Nach einem hoffentlich spannenden Abend in den Speed-Dates gehen wir gemeinsam in die Mensa. Dort findet ein Grillduell statt, an dem unter anderem der Erste Kreisbeigeordnete und vhs-Dezernent Marian Zachow teilnehmen wird.
Anschließend singen wir gemeinsam und lassen es bei der Abschlussaktion mit dem Chemikum Marburg noch einmal knallen:
 
21:00 Uhr:
  • Grillduell u.a. mit dem Ersten Kreisbeigeordneten und vhs-Dezernenten Marian Zachow
  • Geselligkeit, Würstchen, Getränke
22:00 Uhr:
  • Schwarmsingen (gemeinsames Singen) mit Christian Gömpel
  • Abschlussaktion mit Dr. Karl-Heinz Muth (Chemikum Marburg)


       = Veranstaltung in der Mensa im Gebäudeteil Nord
       = Veranstaltung im Gebäudeteil Süd

Anreise

Veranstaltungsort ist die Gesamtschule Niederwalgern, Schulstr. 18, 35096 Weimar.

Wir empfehlen die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad:

  • ÖPNV:

    Wir haben einen Shuttle vom Bahnhof Niederwalgern zur Veranstaltung und zurück eingerichtet, der auf die Bahn von/nach Marburg abgestimmt ist:

    Abfahrt Marburg: 17:19 Uhr (Gleis 1a), Ankunft Niederwalgern: 17:29 Uhr, Abfahrt Shuttlebus: 17:40 Uhr;

    Rückfahrt Shuttlebus 1: 21:40 Uhr (bitte am Infotisch anmelden), Abfahrt Niederwalgern: 21:55 Uhr (Gleis 2), Ankunft Marburg: 22:06 Uhr

    Rückfahrt Shuttlebus 2: 22:30 Uhr (bitte am Infotisch anmelden), Abfahrt Niederwalgern: 22:59 Uhr (Gleis 2), Ankunft Marburg: 23:09 Uhr

    Den vollständigen Fahrplan der Züge zwischen Marburg, Niederwalgern und Gießen finden Sie auf den Seiten des RNV.

  • Fahrrad:

    Die vhs bietet eine geführte Fahrradtour zur Langen Nacht an. In unserer beliebten Reihe Radtouren PLUS [+] bietet unser bewährter Tourenleiter Roland Schmidt eine gebührenfreie Radtour zum Festort an, auf der Sie Spuren der vhs-Geschichte im Landkreis kennenlernen können, bevor Sie dann mit der vhs-Familie Geburtstag feiern!
    Start der Tour ist um 14:00 Uhr an der Geschäftsstelle der vhs in Marburg (Hermann-Jacobsohn-Weg 1). Von dort geht es nach Wetter und anschließend über Cölbe nach Kirchhain. Dort gibt es eine kleine Kaffeepause, anschließend radeln wir über Kleinseelheim, Schröck, Moischt, Bortshausen und Ronhausen nach Niederwalgern, Ankunft dort etwa 18 Uhr (pünktlich zum Beginn des Festes!). Streckenlänge ca. 50 km, zwei mittlere Anstiege, Schwierigkeitsgrad 2. Interessierte können sich unter Angabe der Kursnummer AG10162ZM online oder bei der Geschäftsstelle Marburg Land (Tel.: 06421 405-6710) anmelden.

 

*) KLEE = Fachbereich Ländlicher Raum und Verbraucherschutz, Fachdienst Klimaschutz und erneuerbare Energien des Landkreises Marburg-Biedenkopf
Änderungen vorbehalten, Stand: 13.09.2019